HOME > Fußball > Aktiv 1. Mannschaft

Verdienter Auswärtssieg

Beide Mannschaften starteten schwach in die Partie.
Doch bereits nach 8 Minuten war es Bernhard Prinz der das Leder zum 1:0 über die Linie drückte. Nach dem Führungstor spielte sich viel im Mittelfeld ab und es kam zu fast keiner Torchance. Nach einem Abwehrfehler konnte der FC Scheidegg ausgleichen. Doch die Antwort der Gäste aus Stiefenhofen ließ nicht lange auf sich warten. Nur 1 Minute später gelang Kevin Müller der erneute Führungstreffer per Kopf der sogleich auch der Halbzeitstand war.
Nach der Pause kam eine kurze Drangphase des FC Scheidegg. Doch 10 Minuten nach Wiederanpfiff erhöhte Simon Glötter auf 1:3 für Stiefenhofen.
Nach 60 Minuten spielte der TSV nur noch mit 10 Mann. Jetzt drückte der FC Scheidegg enorm, doch es gelang ihnen kein weiterer Treffer. Drei wichtige Auswärtspunkte für den TSV.

von helmutl am 02.11.2016