HOME > Fußball > Aktiv 1. Mannschaft

Stiefenhofen gewinnt das Lokalderby gegen Röthenbach

Am Samstag stieg das Lokalderby des TSV Stiefenhofen und dem TSV Röthenbach. Bei heißen Temperaturen legte die Truppe des TSV Stiefenhofen in den ersten 15 Minuten ein hohes Tempo vor, und erspielte sich so gute paar Chancen. Die beste hatte Kevin Müller als er den Außenposten traf. Nach und nach erkämpte sich der TSV Röthenbach kleinere Chancen. In der 30 Minute traf der TSV Röthenbach. Diese Führung hielt aber nicht lange da Peter Wild nach einem Freistoß das Leder per Kopf bein gegnerischem Tor unterbrachte, das auch zugleich der Pausenstand war.
Nach der Pause kam der TSV Stiefenhofen schwer in die Partie und die Röthenbacher hatten mehr vom Spiel, ohne jedoch klare Torchancen sich zu erarbeiten. Erst zum Anbruch der letzten 15 Minuten gelang es der Mannschaft aus Stiefenhofen sich zu steigern und so war es Kevin Müller, der mit seinen zwei Toren in den letzten zehn Minuten die drei Punkte dem TSV Stiefenhofen bescherte.

von helmutl am 29.08.2016