HOME > Fußball > Aktiv 1. Mannschaft

Chanchenverwertung bringt TSV um den Sieg

Eine sehr schnelle Partie bot sich den Zuschauern in der ersten Halbzeit in Hauerz.
Die Spielgemeinschaft hatte in der ersten Halbzeit mehr vom Spiel. Sie erspielten sich ein paar Chancen doch der sehr gute Torwart Matthias Meister hielt den TSV im Spiel.
Die Kirchmann Truppe hatte jedoch auch sehr gute Chancen, doch die schlechte Chancenverwertung dich sich seit ein paar Spielen hinzieht sorgte dafür das man mit einem 0:0 in die Pause ging.
Die zweite Halbzeit begann rasant. Durch einen berechtigten Elfmeter ging Dietmanns/Hauerz in Führung.
Das schockte den TSV nicht und man schaltete einen Gang hoch. Nach einem Freistoß wurde Andreas Hehle im Strafraum gefoult. Philip Wolf verwandelte souverän. Die Jungs aus Stiefe ließen nicht locker und so war es Peter Wild der nach einem sehr schönen Spielzug zum 2:1 einschob.
Die Kirchmann Truppe erspielte sich danach viele gute Chancen wo sie den Sack zu machen hätten können. Doch in der Nachspielzeit kassierte man noch den 2:2 Ausgleichstreffer nach einer Flanke die davor aus dem Seitenaus gegrätscht wurde.
Im großen und ganzen ein glücklicher Punktgewinn für die Spielgemeinschaft und zwei verlorene Punkte für den TSV Stiefenhofen!

von helmutl am 21.10.2015